Voatsiperifery Pfeffer

8,90 € *
Inhalt: 50 Gramm (17,80 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ware auf Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PFP002-1
  • Madagaskar
Voatsiperifery Pfeffer - warm und erdig Diese Pfeffersorte ist unaussprechlich gut! Der... mehr
Über "Voatsiperifery Pfeffer"

Voatsiperifery Pfeffer - warm und erdig

Diese Pfeffersorte ist unaussprechlich gut! Der Voatsiperifery Pfeffer stammt aus Madagaskar und ist bei Spitzenköchen heiß begehrt - und zu bestimmten Jahreszeiten kaum zu bekommen. Denn jährlich werden von dieser Sorte nicht mehr als ca. 2.000 kg per Hand geerntet.

Die auch Madagaskar- oder "geschwänzter" Pfeffer genannte Pfeffersorte wächst ausschließlich wild in den tropischen Regenwäldern Madagaskars. Die Pfefferpflanzen werden bis zu 20 Meter hoch und die sehr kleinen Pfefferbeeren wachsen erst auf einer Höhe ab 10 Metern. Die Ernte ist somit nicht ungefährlich, sehr aufwändig und die handgeerntete Menge ist im Vergleich zu handelsüblichen Pfeffersorten entsprechend gering. Jährlich werden in Madagaskar nur 1,5 bis 2 Tonnen gepflückt. Freuen Sie sich, wenn der Voatsiperifery Pfeffer verfügbar ist, wir freuen uns auch.

Voatsiperifery Pfeffer

Das besondere Aroma

Dieser Pfeffer hat ein warm-erdiges, waldiges Aroma mit einer natürlichen, leicht scharfen Endnote. Vom Geruch her erscheint neben den pfeffertypischen Spektren auch eine Nuance von Eukalyptus.

Verwendung

Er passt sehr gut zu Lamm, Schwein, Schmorgerichten, Marinaden und Dressings, verleiht Wild eine ergänzende, warme, leicht scharfe Note. Er sucht aber auch aussergewöhnliche Einsatzbereiche wie Käse oder Schokolade - dieser Pfeffer wird deshalb auch von experimentierfreudigen Köchen geschätzt.

Auf einem Blick

Der Voatsiperifery Pfeffer hat ein wunderbares Aroma und ist hier in Deutschland noch ein Geheimtipp

  • eine der weltweit seltesten Pfeffersorten (nur 1,5 bis 2 Tonnen im Jahr)
  • 100% Wildwuchs
  • handgeerntet
  • kleine Pfefferkörner mit einem angenehmen Aroma
  • eine warme, leicht erdige Note
  • im klassischen Lebensmittelhandel kaum zu bekommen
  • ideal für Mörser und Mühle
  • wird auch "Madagaskar Pfeffer" oder wegen seinen Stiels auch "geschwänzter Pfeffer" genannt

 

Weiterführende Links zu "Voatsiperifery Pfeffer"
Zuletzt angesehen