Ohne Zusatzstoffe
Kostenloser Versand ab 30 €
Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 30 €
Ohne Zusatzstoffe
Kostenloser Versand ab 30 €

Petersilien Salat mit Honig und Zitronenöl

Sabiene_Petersilien-Salat

Jeder kennt Sie, die glatte und die krause Petersilie. Seit über 3000 Jahren wird Petersilie in der Küche und als Heilkraut verwendet. Letzteres verdankt sie ihren Eigenschaft. Sie soll harntreibend sein und fand früher bei Magen-Darm-Beschwerden sowie Verdauungsproblemen Verwendung. Frau Rohlwink hat für sie ein sehr leckeren Petersiliensalat zusammengestellt. Zitronenöl verleiht ihm das gewisse Extra, es geht aber auch Olivenöl.

1 TL Honig
3 EL Zitronenöl (wenn gerade nicht zur Hand geht auch Olivenöl)
Nussmischung für Salate oder eigene Mischung zusammenstellen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Pfeffer (z.B. Schwarzer Urwaldpfeffer)
Salz
3 Bund glatte Petersilie
Saft einer Zitrone
150 g Ziegenkäse
Zitronenschale

Vorbereitung des Petersilien Salats

Petersilie waschen, die dicken Stiele abschneiden und grob hacken. Zitrone waschen, die Schale abhobeln und den Saft auspressen. Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken.

Zubereitung:

Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Honig verrühren und Öl dazu geben. Die Zwiebel und den Knoblauch unterrühren. Die Vinaigrette über die gehackte Petersilie geben und vermischen. Etwas ziehen lassen. Den Ziegenkäse und die Nüsse darüber geben.